Vom dicken Pfannkuchen …

Vom dicken, fetten Pfannkuchen

Tischtheater für Kinder ab 3

Inhalt

Es waren einmal drei Frauen, die wollten gerne einen Pfannkuchen essen. Da gab die erste ein Ei dazu, die zweite Gewürze und die dritte das Mehl. Doch als der Pfannkuchen in der Pfanne gerade so schön dick aufgegangen war, da drehte er sich um, sprang aus dem Haus hinaus und rollte kantipper, kantapper die Straße entlang, um sich die Welt anzuschauen. Er kam an einem Misthaufen, an Wiesen, Weiden und Wäldern vorbei, aber wer ihn essen durfte, dass wollte der muntere Pfannkuchen selbst bestimmen.

»

... Maren Kaun zieht nicht nur mit kauzig-schönen Figuren den Zuschauer in ihre Geschichte. Sie vermittelt mit der Hauptrolle eines Pfannkuchens auch urig-märchenhafte Eigenarten: Die Guten geraten in Gefahr und meistern sie bravourös. Oder: Die Leibspeise entflieht dem Zank und wird zur Hauptrolle. Sie weiß, was sie will. Sie, die mit Herz und Hirn agiert und bleibt, was sie ist: ein wunderschönes Exemplar, zum Fressen gern. Und wenn die drei Schwestern nicht gestorben sind, dann backen sie noch heute neue Pfannkuchen. ...

«
Die Rheinpfalz

Nächste Termine für »Vom dicken Pfannkuchen …«

Bild

So, 01. 09. 2024 | 11:15 Uhr Sonntag,
01. Sep. 2024
um 11:15 Uhr

Figurentheater

Vom dicken Pfannkuchen …

Tischtheater für Kinder ab 3
Altersempfehlung: ab 3

Karten:

  • 0671 8880910021
Bild

So, 01. 09. 2024 | 15:00 Uhr Sonntag,
01. Sep. 2024
um 15:00 Uhr

Figurentheater

Vom dicken Pfannkuchen …

Tischtheater für Kinder ab 3
Altersempfehlung: ab 3

Karten:

  • 0671 8880910021
Bild

So, 27. 10. 2024 | 15:00 Uhr Sonntag,
27. Okt. 2024
um 15:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Figurentheater

Vom dicken Pfannkuchen …

Tischtheater für Kinder ab 3
Altersempfehlung: ab 3

Karten:

  • +49 681 506-6006

  Alle Termine

Technische Voraussetzungen

Bühnenraum

  • mindestens 2,00 × 2,00 m (Breite × Tiefe)
  • Ansteigende Sitzreihen für die Zuschauer oder Podeste für die Bühne
  • Verdunkelbarer Raum
  • Abstand 1. Sitzreiche bis Bühnenkante: mind. 1,5 m

Technik

  • 2 x Stromanschluss 220 V / 16 A (Separate Kreise/Sicherungen!)
  • Dimmbares Saallicht
  • Bühnenhilfe für Auf- und Abbau

Zeit

  • Aufbau: 2 Stunden
  • Spiel: 40 Minuten
  • Abbau: 1,5 Stunden

   auch Open-Air möglich!

Team

Regie: Ilsebyll Beutel-Spöri

Spiel: Maren Kaun

Ausstattung: Kut Spöri

Musik: Büdi Siebert

Pressefotos: Christian Kleiner

   Pressefoto-Download (für Veranstalter) aufklappen …